Allgemein

Schluß jetzt!

Sonnenaufgang Mekong Delta

20121129-205117.jpgJetzt reichts. Mehr mach ich nicht mehr. Eigentlich ist schon zu viel passiert. Und irgendwann ist genug. Noch ist Zeit einen Strich zu ziehen.
Womit jetzt Schluß ist? Mit der Planung. Ich habe die Genehmigung für 6 Monate unbezahlten Urlaub. Ich bin so gut geimpft, mein Arzt sagte jetzt könne ich nur noch vom Bus überfahren werden. Ich habe eine Packliste und einen Rucksack. Ich bin mir ziemlich klar darüber was ich so alles mitnehmen möchte. Ich habe eine Auslandsreiseversicherung abgeschlossen. Ich hab einen Untermieter gefunden (Übrigens: Yay!). Ich hab schon angefangen meinen Kram zu entrümpeln und meine Wohnung auszumisten. Ich habe einen Reisepass und ich habe unnötige Verträge gekündigt. Ich habe eine Vorstellung davon wo die Länder so liegen die ich gerne besuchen möchte und ich weiß ungefähr wie man ich welche einreisen kann. Tatsächlich beschäftige ich mich viel mit Südostasien. Ich hab ein paar Dinge im Kopf die ich gerne sehen möchte. Ich bin aber auch nicht festgelegt. Wenn alles ganz anders kommt, dann ist das auch nicht schlimm. Wenn alles so läuft wie geplant bekomme ich schon im März Besuch von meinen Bruder mit dem ich dann Urlaub in Vietnam machen werde. Dann geht meine Reise weiter.

Ich hab eine sehr gute Vorstellung davon wie mein Budget aussieht und was das für die sechs Monate bedeutet. Ich steh quasi in den Startlöchern. Ich habe meinen Flug nach Bangkok, ich habe das Hotel für die ersten drei Nächte in Bangkok gebucht und bezahlt. Und ich habe einen Weiterflug nach Phnom Penh gebucht. Alles andere kommt jetzt wie es kommt.
Ich bin jedenfalls bereit…

über

Diplom-Soziologin, Produktmanager, Certified ScrumMaster und DiveMaster. In Hamburg zu Hause, in München dahoam. Mehr zu mir gibts hier.

0 Kommentare